Marketing

Das grundlegende Ziel von Marketing ist die konsequente Ausrichtung des kompletten Unternehmens an den Bedürfnissen des Marktes. Das Erkennen von Marktveränderungen und Bedürfnisverschiebungen ist dabei essenziell, um rechtzeitig Wettbewerbsvorteile zu etablieren.

Mit dieser Technik können Möglichkeiten zur Nutzensteigerung identifiziert und die Ansprüche, Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden langfristig erfüllt werden.

Es können mit gutem Marketing Management Zielgruppen und potenzielle Kunden neu definiert, erreicht, angesprochen und zum Nutzen eines Angebotes animiert werden.

Allgemein werden Ziele festgelegt, die mithilfe von intelligenten Marketingstrategien und deren Marketinginstrumente erreicht werden können. Dabei handelt es sich um die 4 essenziellen Säulen des Marketings: Produktpolitik (Product), Preispolitik (Price), Kommunikationspolitik (Promotion) und Vertriebspolitik (Place).

Produktpolitik

Mithilfe einer durchdachten Produktpolitik kann sich ein Unternehmen von anderen Wettbewerben gezielt unterscheiden. Durch Analyse, Planung, Produktgestaltung, Verpackung und Service kann dem Unternehmen eine Einzigartigkeit und Exklusivität verliehen werden.

Preispolitik

Bei der Bestimmung eines Preises müssen die Konditionen festgelegt werden, unter denen das Produkt oder Dienstleistung angeboten werden. Kriterien für diese Preisfestlegung sind beispielsweise Kosten, Gewinnerwartungen, Rabatte, Zahlungsbedingungen, Angebot und Nachfrage.

z

Kommunikationspolitik

Im Rahmen der Kommunikationspolitik werden Marketingaktivitäten ausgearbeitet, um die Zielgruppen zu erreichen. Zu diesen Aktivitäten zählen Medienwerbung, Sponsoring, Promotionen auf Messen und Events, PR-Maßnahmen und Affiliate-Marketing.

Vertriebspolitik

Es wird festgelegt, wie die zeitliche und räumliche Distanz und Distribution zwischen Hersteller/Unternehmen und Kunde überwinden wird. Dafür gibt es zahlreiche verschiedene Wege, die jeweils unterschiedliche Ziele verfolgen.